• Christoph Burgmer

Christoph Luxenberg: "Der Koran als philologisches Minenfeld."

Aktualisiert: Apr 12



link Artikel


Vor einigen Jahren publizierte ein Wissenschaftler unter dem Pseudonym Christoph Luxenberg revolutionäre Thesen zu Fragen des Koran. Christoph Burgmer veröffentlichte eine gut lesbare Einführung in die wissenschaftliche Debatte. Dies löste eine bis in die Gegenwart andauernde Debatte aus. In der islamwissenschaftlichen Forschung führte dies zu einem Umdenken bezüglich der Erforschung des Korans.